Figueres – Viel Kunst und Salvador Dali

Figueres ist eine 50.000 Einwohner große Stadt, in Katalonien und 50 Kilometer enfernt von der spanischen Großstadt Girona. Geboren und gestorben ist hier der weltberühmte Salvador Dalí (1904–1989), der ein  Maler und einer der Hauptvertreter des Surrealismus war und diese Szene sehr geprägt hat. Hauptsehenswürdigkeit ist zugleich auch Grabstätte des Malers,

Dalí-Museum in Figueres

Das heutige Museumsgebäude beherbergte in Dalis Kindheit das Theater der Stadt und war der Ort, an dem Dalis Bilder zum ersten Mal ausgestellt wurden. Das ältere Gebäude wurde während des Spanischen Bürgerkriegs zerstört und blieb jahrzehntelang eine Ruine, bis Dali und der Bürgermeister von Figueres im Jahr 1960 zusammen beschlossen, es als Museum wieder aufzubauen.

Das Museum öffnete im Jahr 1974 und wurde in den 1980er Jahren zunehmend erweitert. Dali ließ sich in der Krypta unter der Glaskuppel des Museums begraben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s